Biike auf Pellworm - 3 Tage
Kurztrip zum Biikebrennen

Biikebrennen

© Tourismus und Stadtmarketing Husum GmbH


Der grünste Fleck im Wattenmeer lädt Sie ein, den traditionellen friesischen Brauch – das Biikebrennen – zu erleben. Bereits auf der Schifffahrt werden Sie auf einen erholsamen Aufenthalt eingestimmt. Vom Außendeck der Fähre können Sie die Halligen Südfall und Nordstrandischmoor erkennen. Am Horizont lässt sich bei guter Sicht der Leuchtturm von Pellworm erblicken. Lernen Sie die Insel beim Besuch des Inselmuseums und während einer informativen Busrundfahrt näher kennen. Hier erfahren Sie Interessantes über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie die Kirche St. Salvatore als Wahrzeichen der Insel. Nach der Inselbusrundfahrt können Sie in die Saunen im Freizeitbad PelleWelle genießen.
In der Nähe Ihres Hotels befindet sich der Leuchtturm, wo am zweiten Tag Ihres Aufenthalts das Biikefeuer entzündet wird. Nach dem Besuch des Biikefeuers wartet in Ihrem Hotel ein deftiges Grünkohlessen. Das Hotel verfügt über eine ruhige Alleinlage an einem Wasserlauf in fußläufiger Entfernung zur Nordsee. Es ist ein typisches reetgedecktes Gebäude und zudem modern ausgestattet. Am letzten Tag Ihres Kurztrips erwartet Sie im wahrsten Sinne des Worts ein Höhepunkt: Im Rahmen einer Leuchtturmführung können Sie den Ausblick über die gesamte Insel und das Wattenmeer genießen. Eine naturkundliche Führung durch Betreuer der Schutzstation Wattenmeer rundet Ihren erlebnisreichen Kurztrip ab.

Leistungen
  • An- und Abreise per Bahn im SH-Tarif nach Husum
  • Linienbustransfer Husum – Nordstrand – Husum
  • Schifffahrt Nordstrand – Pellworm – Nordstrand
  • Transfers auf Pellworm auf An- und Abreise
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel „Lieblingsplatz, mein Friesenhus“
  • 2x Abendessen im Hotel (3-Gang-Menü bzw. Grünkohl)
  • 2x Lunchpaket vom Frühstücksbuffet
  • Inselbusrundfahrt mit Kirchführung oder Eintritt in das Freizeitbad „PelleWelle“ inkl. Sauna
  • Leuchtturmführung
  • Exkursion mit einem Nationalparkbetreuer
  • Reiseleitung während der gesamten Reise
  • CO2-Kompensation der gesamten Reise
  • Reisepreissicherungsschein
Attraktionen
  • Biikefeuer
  • Inselmuseum
  • Schifffahrtsmuseum
  • Alte Kirche St. Salvator
  • Freizeitbad und Sauna „PelleWelle“
  • Pellwormer Leuchtturm
Hinweise

Haben Sie Interesse an diesem begleiteten Kurztrip, melden Sie sich bitte telefonisch unter 040 50 690 700 (keine Buchungsgebühr).

 

Voraussichtlicher Reiseablauf:

Tag 1 (Di., 20.02.2018)

  • z.B. 11:40 Uhr von Hamburg-Altona mit der Bahn nach Husum (an 13:28 Uhr)
  • 13:35 Uhr Linienbus 1047 vom Bahnhofsvorplatz zum Fähranleger Nordstrand (an 14:25 Uhr)
  • 14:40 Uhr von Nordstrand mit der Fähre zur Insel Pellworm (an 15:15 Uhr)
  • Bustransfer zur Haltestelle „Kurzentrum“
  • ca. 15:30 Uhr Besuch des Inselmuseums im Haus des Kur- und Tourismusservice mit Führung durch den Kurdirektor
  • anschließend Transfer vom zum Hotel mit dem Inselfahrdienst
  • Abendessen im Hotel


Tag 2 (Mi., 21.02.2018)

  • Auf der Inselrundfahrt per Bus (Abfahrt 11:00 Uhr am Hotel) erfahren Sie alles Wissenswerte über Pellworm und besuchen auch die Inselkirche
  • 13:00 Uhr Besuch des Freizeitbads „PelleWelle“ (inkl. Sauna)
  • anschließend gegen 16:30 Uhr gemeinsamer Spaziergang zum Hotel
  • Am späten Nachmittag gehen Sie in knapp 10 Minuten zum Leuchtturm, wo um 18 Uhr der Höhepunkt Ihres Kurztrips auf Sie wartet: Die Entzündung des Biikefeuers. Während des Feuers können Sie sich vor Ort mit Glühwein, Pharisäer oder Suppen wärmen, bevor Sie nach der Rückkehr im Hotel bei Grünkohl den Tag ausklingen lassen.


Tag 3 (Do., 22.02.2018)

  • ca. 10:15 Uhr gemeinsamer Fußweg vom Hotel zum Leuchtturm
  • 10:30 Uhr Leuchtturmführung
  • 11:30 Uhr naturkundliche Führung mit der Schutzstation Wattenmeer
  • Möglichkeit, in einem Restaurant individuell ein Mittagessen einzunehmen (ggf. inkl. vorherigem Transfer)
  • ca. 15:15 Uhr Transfer zum Fähranleger mit dem Inselfahrdienst
  • 15:35 Uhr mit der Fähre nach Nordstrand (an 16:20 Uhr)
  • 16:30 Uhr Linienbus 1047 von Nordstrand nach Husum (an 17:20 Uhr)
  • 17:31 Uhr ab Husum mit der Bahn nach Hamburg-Altona (an 19:21 Uhr)

Organisatorische oder zeitliche Verschiebungen der Leistungen auf Pellworm sind möglich.

Alle Reisezeiten sind ohne Gewähr und lediglich ein Service seitens regiomaris zu einem gelungenen Reiseablauf. Bitte informieren Sie sich vor dem Antritt Ihrer Reise über eventuelle Fahrplanänderungen oder Verspätungen unter Bahn.de, telefonisch unter 0180 / 6996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder am Schalter der Deutschen Bahn.

Reiseleitung

Diese Reise wird durch unseren Geschäftsführer begleitet. Treffpunkt ist am 20.02. bis 11:20 Uhr im Bahnhof Hamburg-Altona am Fahrkarten-Automaten der Nordbahn am Zugang zu Gleis 5. Nach Absprache ist auch ein Zustieg auf den Unterwegsbahnhöfen oder vor der Busabfahrt in Husum (Treffpunkt vor dem Bahnhofsgebäude an der Haltestelle des Busses der Linie 1047 Richtung Nordstrand) möglich.

Preise
Einzelkarte: 339,00 EUR (gültig für 1 Erw.)
Partnerkarte: 558,00 EUR (gültig für 2 Erw.)
jetzt telefonisch buchen
Diesen Ausflug können Sie ausschließlich über unser Servicetelefon unter 040 / 50 690 700 buchen.

Servicetelefon

040 / 50 690 700

Mo. bis Fr. von 9:30 bis 18:00 Uhr

Wetter-Vorhersage



regiomaris.de - Nationalpark-Partner
regiomaris.de - Viabono-Partner
regiomaris.de - SSL geschützt Wir übertragen alle Ihre Daten mit der sicheren SSL-Verschlüsselung.