GÖTEBORG ab Berlin - 3 Tage
Kulturelles Zentrum mit Großstadtflair

Bildtitel

© Bildquelle


In dieser „kleinen Großstadt“ an der schwedischen Westküste sind die Entfernungen kurz: Ob man die Stille und Abgeschiedenheit der Schäreninseln oder abwechslungsreiche Stadtspaziergänge sucht – in Göteborg kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Mit einer Fähre der Stena Line begeben Sie sich auf eine Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Göteborg in Schweden. Bevor Sie sich in Ihrer gemütlichen Kabine zur Ruhe legen, haben Sie die Möglichkeit, an Bord das reichhaltige Abendbuffet mit nationaltypischen Speisen, aber auch internationaler Küche zu genießen (gegen Aufpreis).

Ausgeschlafen genießen Sie das Panorama der hunderten von Schäreninseln vor der Einfahrt in die Hafenstadt Göteborg. Die von König Gustav II. Adolf gegründete Stadt war einst das Zentrum des schwedischen Schiffbaus und ist heute nach Stockholm die zweitgrößte Stadt Schwedens. Göteborg ist ein kulturelles Zentrum, das sich trotz seines Großstadtcharakters harmonisch in sein ländliches Umland einfügt. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln samt Fähren gelangen Sie schnell in den Stadtkern und auch zum typisch skandinavischen Schärengarten. Im Zentrum der Stadt befinden sich alte Bauwerke wie der Wallgraben. Sie sind Relikte der ursprünglichen Festungsanlage, die die Geschichte des Aufbaus und der Verteidigung Göteborgs erzählen und können über zahlreiche kleine befahrbare Kanäle aus dem 17. Jahrhundert vom Wasser aus betrachtet werden. Erleben Sie neben der Geschichte Göteborgs die lebendige und vielfältige Kaffeehauskultur – im alten Viertel „Haga“ bieten sich zahlreiche Möglichkeiten hierzu.

Unbedingt anschauen sollte Sie sich in Göteborg auch das „Universeum“ . Hier wird z.B. eine „Reise“ durch die verschiedenen Klimazonen der Erde geboten. Hauptattraktion sind mehrere Großaquarien mit verschiedenen Haien und sehr großen Sichtfensterfronten. In Sachen Shopping und Nachtleben kann sich Göteborg mit jeder Metropole messen; doch was die Atmosphäre und die Menschen angeht, hat sich die Stadt einen geradezu kleinstädtischen Charme erhalten. Am Abend stechen Sie voller neuer Eindrücke wieder in See zurück nach Kiel.

Leistungen
  • Bahnfahrt Berlin - Hamburg - Berlin mit dem IRE
  • Bahnfahrt Hamburg - Kiel - Hamburg im SH-Tarif
  • Mini-Kreuzfahrt Kiel - Göteborg - Kiel mit Stena Line
  • 2 Übernachtungen in der ausgewählten Kabinenkategorie mit Frühstück

 

Attraktionen
Hinweise

Termine 2017/18

  • nach Verfügbarkeit
  • 01.09.2017 - 28.06.2018 (außer Weihnachten und Silvester, Anreise Freitag)
  • Anreise Freitag
  • Folgende Leistungen können Sie optional am Servicetelefon unter 040 / 50 690 700 gegen Aufpreis buchen:
Innenkabine mit Unterbetten 50,00 € p.P.
Außenkabine für 2 Personen 40,00 € p.P.
Außenkabine für 2 Personen mit Unterbetten 70,00 € p.P.
Außenkabine für Einzelpersonen 70,00 € p.P.
Aufpreis Abendessen (Buffet) 40,00 € p.P.
Hotelübernachtung in Göteborg in Vorbereitung; Verhandlungen mit der Reederei laufen
Hinweise

Die Standard-Zweibettkabine ist mit Etagenbetten ausgestattet

Einzelkabinen sind generell ohne Etagenbetten

weitere Zusatzleistungen auf Anfrage am Servicetelefon

 

Reiseprogramm

Tag 1
  • z.B. 08:03 Uhr Uhr (26.05. – 31.08.2017: 07:32 Uhr) von Berlin Hbf nach Hamburg Hbf mit dem IRE (an 11:04 Uhr)
  • Einstieg auch in Berlin Ostbahnhof (07:54 Uhr), Berlin Zoologischer Garten (08:09 Uhr), Berlin-Spandau (08:19 Uhr), Rathenow (08:42 Uhr), Stendal (09:03 Uhr) und Salzwedel möglich (09:34 Uhr).
    26.05. – 31.08.2017: Abfahrt auch von Berlin-Spandau (07:44 Uhr), Rathenow (08:09 Uhr), Stendal (08:32 Uhr) und Salzwedel (09:34 Uhr) möglich.
  • fünfstündiger Aufenthalt in Hamburg. Bestens geeignet für einen Alsterspaziergang und ein Mittagessen in der Innenstadt
  • 16:21 Uhr von Hamburg Hbf nach Kiel Hbf mit dem Regionalexpress (an 17:38 Uhr)
  • fünfminütiger Fußweg zum Schwedenkai
  • Einchecken bis 18:15 Uhr
  • 18:45 Uhr Abfahrt des Schiffes
  • ab 20:30 Uhr mögliches Abendbuffet
Tag 2
  • ca. 09:15 Uhr Ankunft in Göteborg
  • anschließend Erkundung auf eigene Faust
    (siehe Hinweise unter „Ausflug als PDF“)
  • bis 18:15 Uhr Einchecken zur Rückfahrt
  • 18:45 Uhr Abfahrt des Schiffes
  • 18:00 Uhr und 20:30 Uhr mögliches Abendbuffet
Tag 3
  • ca. 09:15 Uhr Ankunft mit dem Schiff in Kiel
  • fünfminütiger Fußweg zum Hauptbahnhof
  • 10:21 Uhr von Kiel Hbf nach Hamburg Hbf mit der Regionalbahn (an 11:37 Uhr)
  • 12:41 Uhr von Hamburg Hbf nach Berlin Hbf mit dem IRE (an 15:42 Uhr)
  • Ausstieg auch in Salzwedel (13:54 Uhr), Stendal (14:44 Uhr), Berlin-Spandau (15:26 Uhr), Berlin Zoologischer Garten (15:36 Uhr) und Berlin Ostbahnhof (15:52 Uhr)

 

Hinweis für Onlinebucher Bitte übermitteln Sie uns nach der Buchung Namen, Vornamen, Geburtsdatum und die Nationalität eventueller Mitreisender per E-Mail an info@regiomaris.de. Anschließend erhalten Sie nach Ihrer Buchung von uns eine Email mit Ihrer Buchungsnummer, die Sie zum Check-In bei der Stena Line benötigen.
Wichtig Bei Online-Buchungen müssen zwischen Buchung und Reiseantritt mindestens 5 Werktage liegen, damit regiomaris Sie bei der Reederei anmelden kann.

 

Stand der Reisezeiten: 02.05.2017

 

Alle Reisezeiten sind ohne Gewähr und lediglich ein Service seitens regiomaris zu einem gelungenen Reiseablauf. Bitte informieren Sie sich vor dem Antritt Ihrer Reise über eventuelle Fahrplanänderungen oder Verspätungen unter Bahn.de, telefonisch unter 0180 / 6996633 (20 ct/Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf) oder am Schalter der Deutschen Bahn.

Preise
Einzelkarte: 309,00 EUR (gültig für 1 Erw.)
Partnerkarte: 458,00 EUR (gültig für 2 Erw.)

Servicetelefon

040 / 50 690 700

Mo. bis Fr. von 9:30 bis 18:00 Uhr

Wetter-Vorhersage



regiomaris.de - Nationalpark-Partner
regiomaris.de - Viabono-Partner
regiomaris.de - SSL geschützt Wir übertragen alle Ihre Daten mit der sicheren SSL-Verschlüsselung.